Aktuelle Nachrichten

Die neuesten Nachrichten von Stadt Oettingen

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 25.02.2021, 13:37 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Kartenaktion erleichtert Über-80-Jährigen die Registrierung zur Corona-Impfung

Karten ab sofort bei Gemeinde- und Stadtverwaltungen erhältlich

Gerade für unsere ältesten Mitmenschen ist die Impf-Registrierung eine besondere Herausforderung. Um ihnen eine weitere Möglichkeit zu geben, sich für eine Impfung zu registrieren, können ab sofort Karten bei den Gemeinde- und Stadtverwaltungen abgeholt werden, mit denen sich Menschen über 80 Jahren besonders leicht für die Corona-Impfung anmelden können. Die Karten liegen gleich im Eingangsbereich des Rathauses aus.

Auf den Karten können die persönlichen Daten angegeben und mit einem beigefügten vorfrankierten Umschlag an das Impfzentrum zurückgeschickt werden. Anschließend meldet sich das Impfzentrum automatisch, um einen Impftermin zu vereinbaren.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 24.02.2021, 09:44 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Oettingen wird nachhaltig - Der Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Klimaschutz stellt sich vor

Nach einem Aufruf im Herbst 2020 hat sich bis Ende November unter der Leitung der Quartiersmanagerin Sabine Koloska eine Gruppe von etwa 20 hochmotivierten Bürgerinnen und Bürgern in einem Arbeitskreis Nachhaltigkeit und Klimaschutz zusammengefunden. Das Ziel ist nicht nur, die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, zu informieren und mitzureißen, sondern auch auf städtischer Ebene noch mehr Bemühen um Nachhaltigkeit und Umweltschutz einzufordern.

Ein erstes gemeinsames Projekt aller Mitglieder war der Adventskalender, der mit freundlicher Unterstützung von Transition Town Donauwörth e.V. sehr kurzfristig umgesetzt werden konnte und täglich neue Nachhaltigkeits-Tipps für den Alltag angeboten hat.
(Website der Stadt Oettingen sowie Facebook und Instagram „Oettingen wird nachhaltig“) Aufmerksame LeserInnen haben auch schon weitere Tipps zur Müllvermeidung und ein erstes vegetarisches Rezept in Vorbereitung auf das Thema Fastenzeit finden können

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 23.02.2021, 08:08 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Badbrücke gesperrt

An der Brücke zur Badeinsel wurde eine Undichtigkeit festgestellt, die dringend repariert werden muss.Aus diesem Grund ist die Brücke zur Badeinsel im Zeitraum vom 01.03. bis zum 12.03.21 gesperrt. In diesem Zeitraum ist der Zugang zur Badeinsel nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 22.02.2021, 12:59 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Ferienbetreuung in der Grund- und Mittelschule Oettingen

Im Schuljahr 2019 / 2020 wurde für die Klassen 1 - 4 eine Ferienbetreuung durch die gfi (Gesellschaft zur Förderung beruflicher und sozialer Integration gemeinnützige GmbH) angeboten.

Dadurch konnte eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf für die Eltern ermöglicht werden.

Aufgrund der positiven Resonanz soll die Ferienbetreuung auch 2021 wieder stattfinden.

Dieses Angebot kommt auch Familien entgegen, die in der schweren Zeit des Lockdowns durch das Corona-Virus Beruf, Homeoffice und Homeschooling zu bewältigen hatten und haben.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 22.02.2021, 10:47 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Intensivkurs Mathe Qualifizierender Abschluss

Die VHS Oettingen informiert:

Ein Präsenzkurs zur Prüfungsvorbereitung ist zulässig!
Hygieneregeln werden beachtet:

Intensivkurs Mathe
mit Eva Wimmer
ab 06.03.2021 bis 20.03.2021
13:00 bis 16:15 Uhr
Kurs G 100 VHS, Kursraum II. Stock

bitte anmelden:
www.vhs-oettingen.de, Tel. 09082 90154

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 22.02.2021, 09:46 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Gemeinsamer Aufruf des Bay. Staatsministers für Gesundheit und Pflege sowie des Bay. Städtetags

Appell zur Gewinnung Freiwilliger für Testungen und in der Pflege
Der Bayerische Staatsminister für Gesundheit und Pflege und der Bay. Städtetag haben einen gemeinsamen regionalen Aufruf gestartet und bitten um Unterstützung zum Einsatz in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Amtliche Bekanntmachungen

Veröffentlicht am 22.02.2021, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 12

Stadtratssitzung am 25.02.2021 um 18.30 Uhr in der Aula der Grund- und Mittelschule Oettingen

Bekanntmachung
Am 25.02.2021 findet eine öffentl. Sitzung des Stadtrats mit folgender Tagesordnung statt:

TAGESORDNUNG: Öffentliche Sitzung:
1. Genehmigung d. öffentl. Niederschrift d. Stadtratssitzung vom 17.12.2020
2. Verschiedene Auftragsvergaben:
3. 4. Änderung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung
4. 1. Änderung des BP Nr. 27 „Östlich der G.-F.-Steinmeyer-Straße“: Satzungsbeschluss
5. 2. Änderung des BP Nr.18 „Krebslache“: Satzungsbeschluss
6. Rechtsverordnung über die Freigabe von Verkaufssonntagen aus Anlässen von Märkten
7. Korrektur Stellvertretung Vors. Rechnungsprüfungsausschuss
8. Sachstandsbericht Kreisverkehre und Sanierung B466
9. Einstieg in das Bayer. Gigabit-Förderverfahren
10. Sonstiges
Eine nichtöffentl. Sitzung schließt sich an.

Stadt Oettingen i. Bay., 12.02.2021

Thomas Heydecker
1. Bürgermeister

(Detailliertere Infos hierzu finden Sie im Aushang am Rathaus)

Veröffentlicht in: Veranstaltungen

Veröffentlicht am 22.02.2021, 08:13 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Gedenkfeiern anlässlich des 76. Jahrestages des Fliegerangriffs auf Oettingen

Am Dienstag, 23.02.2021 jährt sich zum 76. Mal der verheerende Bombenangriff auf unsere Stadt, bei dem 199 Menschen ihr Leben verloren haben. Dazu finden verschiedene Jahresfeiern statt, von denen wir Sie in Kenntnis setzen möchten.

· Aufgrund der Pandemie findet dieses Jahr eine stille Gedenkfeier der Stadt Oettingen auf dem Gräberfeld des Friedhofs statt. Bürgermeister Thomas Heydecker legt im Beisein des 2. Bürgermeisters Markus Eisenbarth und Herrn Dekan Armin Diener sowie des 1. Vorstands der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Oettingen, Herrn Josef Ruhland, einen Kranz zum Gedenken an die Opfer des Fliegerangriffs nieder. Aufgrund der Pandemie findet die Kranzniederlegung ohne Besucher statt. Wir bitten um Verständnis,

Die katholische Kirchengemeinde gedenkt der Opfer des Bombenangriffs während einer Heiligen Messe mit Stadtpfarrer Dr. Ulrich Manz am Dienstag, 23.02.2021 um 12 Uhr. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Pandemie die Heilige Messe nicht wie

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 19.02.2021, 10:40 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Stadtbibliothek Oettingen auch über WhatsApp zu erreichen

Ab sofort ist die Oettinger Stadtbibliothek auch über WhatsApp zu den Öffnungszeiten erreichbar. Wir antworten Ihnen so schnell es uns möglich ist.


Bitte speichern Sie unsere Telefonnummer 09082 4267 unter Ihren Handykontakten ab und schon können Sie uns anschreiben.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Eltern-Post

Veröffentlicht am 19.02.2021, 09:30 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Informationen zum Übertritt an die Anton-Jaumann-Realschule Wemding

Informationen zum Übertritt an die Anton-Jaumann-Realschule Wemding
Wir freuen uns, Ihnen unsere Schule mit einer Reihe von Angeboten vorstellen zu
können, denn wie Ihnen sicher bekannt ist, kann leider pandemiebedingt auch in
diesem Schuljahr keine öffentliche Informationsveranstaltung in unserem neu sanierten Schulgebäude stattfinden. Um Sie dennoch über das Schulprofil, die Anforderungen und die besonderen Angebote unserer Schule (Bläser-, Streicher-, Fußballer- und Forscherklasse, Offene Ganztagesbetreuung) informieren zu können, bieten wir eine Reihe von alternativen Möglichkeiten an.

Termine und Zugang finden Sie auf unserer Homepage: https://www.rs-wemding.de/

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Eltern-Post

Veröffentlicht am 19.02.2021, 08:03 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Ferienprogramm des Kreisjugendrings

Nach den Ferien ist vor den Ferien

Das Ferienprogramm des KJR Donau-Ries 2021 ist da!

Besonders in diesem Jahr wollen wir die Ferien von Kindern und Jugendlichen im Donau-Ries zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Für jeden Geschmack und jede Altersstufe ist etwas dabei: Vom Naturabenteuer bei den Waldtagen und im Erlebniscamp, über handwerkliche und kreative Herausforderungen beim Nähworkshop oder im Kinder-Kultur-Camp. Oder wie wäre es mit einem Besuch der Spielstadtbetriebe?

Alle Aktionen werden auf die jeweils aktuelle Corona-Situation angepasst. Schau gleich mal rein in unser Ferienprogramm und melde dich an!

Das komplette Programm findest du unter www.kjr-donau-ries.de/ferienprogramm/

Nähere Auskünfte zur Anmeldung gibt es auch direkt in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Donau-Ries, Kreuzfeldstraße 12, 86609 Donauwörth oder telefonisch unter 0906 21780.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 18.02.2021, 11:12 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Musterformulare und Checklisten für die Jugendarbeit ab sofort zum Download

Was sind die wichtigsten Inhalte in einem Sitzungsprotokoll? Wie sollte ein Mitgliedsantrag aussehen? Was muss der neu gewählte Vorstand alles wissen?

Gemeinsam mit der Stadtjugendpflegerin Daniela Benkert (Stadt Donauwörth/ KJR Donau-Ries) hat die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises für Vereine, Jugendtreffs und Ansprechpartnern aus den Kommunen Musterformulare für die Jugendarbeit zusammengestellt. Diese stehen ab sofort unter www.donau-ries.de/koja/Downloads zum Download bereit.

„Ziel ist es, Verwaltungsabläufe im Verein und Jugendtreff zu erleichtern und Formulierungshilfe zu geben,“ so Martina Nagler (Kommunale Jugendpflegerin). Auf der Homepage zu finden sind z.B. Muster für eine Satzung, Versammlungsprotokolle, die Hausordnung, für Fotoeinverständniserklärungen und vieles mehr. Die Muster sind als Word-/Excel-Dokument hinterlegt und können so direkt bearbeitet und auf die Bedürfnisse vor Ort angepasst werden. Daniela Benkert (Stadtjugendpflegerin Donauwörth) regt

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Eltern-Post

Veröffentlicht am 18.02.2021, 09:49 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Zeitvertreib - ein Angebot der Kommunalen Jugendarbeiterinnen im Landratsamt Donau-Ries

Die Kommunale Jugendarbeiterinnen im Landratsamt Donau-Ries haben eine neue Zeitschrift eingestellt.
Klicken Sie mal rein und holen Sie für Ihre Kinder neue Bastelideen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 18.02.2021, 09:01 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 12

Der neue Nordrieskurier ist da.

Der nächste Nordrieskurier erscheint wieder, in der 9. Kalenderwoche 2021.
Viel Spaß beim Lesen.

Hier der Link für den neuen Nordrieskurier:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 16.02.2021, 18:11 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Bürgermeister Heydeckers Wochenrückblick

Mein Wochenrückblick KW 06

Bauantrag und Detailplanung Wohnmobilstellplatz
Im Bauausschuss haben wir beschlossen, einen entsprechenden Bauantrag einzureichen. Parallel läuft die Detailplanung zur zukünftigen Gestaltung.

Städtische Kinderbetreuungsplätze
Das Thema beschäftigt uns weiterhin sehr intensiv. Die benötigten Plätze werden in den nächsten Jahren deutlich steigen. Diese Woche fand hierzu auch nochmal ein gemeinsamer Termin mit Frau Wernhard vom Landratsamt Donau-Ries statt.

Online-Sitzungen Stiftungen
Für die Stiftung „Lebendiges Donau-Ries“ haben wir Fördervorschläge diskutiert. Zudem war Beiratssitzung der „Günther und Ingrid Kollmar Förderstiftung“.

Vorbereitung der neuen Freibad-Saison
Viel Orga zu Personal, Minigolf, Stand-Up-Paddling, uvm. war nötig. Unser ehe

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 16.02.2021, 11:10 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Krapfen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Pflegeeinrichtungen

Viele Berufstätige sind mittlerweile im Homeoffice, aber es gibt Menschen, die in der Betreuung, Pflege und Begleitung von hilfebedürftigen Menschen ein sehr professionelles Krisenmanagement betreiben und dabei auch ihre eigene Gesundheit riskieren. Care-Arbeit kann man eben nicht im Home-Office erledigen!

Mit einem süßen Gruß dankte Bürgermeister Heydecker allen Pflegekräften und dem Reinigungs- und Verwaltungspersonal des Zentrums für Betreuung und Pflege, der Donau-Ries Klinik Oettingen sowie der Diakoniestation Nord-Ries, die in der Corona-Krise die Schwächsten in der Gesellschaft stützen.

„Eigentlich ist ja gerade Faschingszeit, in der viel gefeiert und zusammen gelacht wird“, so Bürgermeister Heydecker. „Damit das nicht ganz in Vergessenheit gerät und bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Pflegeeinrichtungen der Lagerkoller noch ein wenig ausbleibt, hab‘ ich mir gedacht, ich schick‘ allen einen Faschingskrapfen zur Nervenstärkung!“

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 16.02.2021, 08:29 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

https://de.Actionbound.com – die Stadtbibliothek ist dabei!

„Actionbound“ ist ein 2012 auf dem Markt erschienenes Serious Game, bei dem Nutzer eigene digitale Schatzsuchen, mobile Abenteuer und interaktive Guides erstellen und diese einem Publikum öffentlich oder exklusiv zur Verfügung stellen können. Die multimedialen Erlebnistouren und Spiele in dieser App sind spannende, lustige und lehrreiche Smartphone- und Tablet-Rallyes und werden „Bounds“ genannt.

Die Actionbound-App ist für Mobilgeräte privater Nutzer mit Android und iOS Betriebssystemen kostenlos im App- bzw. Play Store erhältlich und kann im Privatbereich zum Beispiel für Geburtstage, Junggesellenabschiede, Spaziergänge...genutzt werden.

Die Stadtbibliothek hat als Bildungseinrichtung eine Lizenz erworben und möchte diese innovative Lernanwendung zukünftig nutzen, um Kindern, Jugendlichen und Familien zusätzlich Spiel, Spaß und Spannung anzubieten. Das erste Oettinger Action-Bound-Abenteuer, ein Streifzug durch die Innenstadt, ist online und ab sofort spielbereit.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 11.02.2021, 11:25 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Gnadenhochzeit – ein seltenes Ehejubiläum

70 Jahre verheiratet sein – für viele unvorstellbar. Eine so lange Zeit mit seinem Partner verbringen zu dürfen, ist in der Tat eine Gnade. Nur sehr wenige Ehepaare erreichen heutzutage dieses Jubiläum.



Luise und Hans Höhenberger aus Oettingen durften Anfang Februar dieses seltene Ehejubiläum bei guter Gesundheit feiern. 1951 gaben sich Hans und Luise Höhenberger, geb. Fälschle in Oettingen das Ja-Wort. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Der älteren Bevölkerung dürfte die Imkerei Höhenberger noch gut in Erinnerung sein.

Bürgermeister Thomas Heydecker gratulierte zu diesem so besonderen Jubiläum und überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der Stadt.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 08.02.2021, 12:55 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Gründung eines Seniorenbeirates für Oettingen

Wie bereits berichtet, gründet die Stadt Oettingen derzeit einen Seniorenbeirat. Er soll die Interessen der Seniorinnen und Senioren (60+) gegenüber dem Stadtrat vertreten und in seniorenrelevante Entscheidungen einbezogen werden. Vertreter/innen von Institutionen die sich mit Seniorenarbeit beschäftigen und aus der Bürgerschaft gewählte Vertreter/innen sollen ein Netzwerk zum Wohle der älteren Menschen bilden.

Die Vertreter der Institutionen und Einrichtungen werden von diesen selbst vorgeschlagen. Vorschläge für die Repräsentanten/innen der Bürgerinnen und Bürger aus Oettingen und den Stadtteilen konnten im Herbst 2020 im Rathaus abgegeben werden. Vorschlagsberechtigt waren alle Bürgerinnen und Bürgern aus Oettingen und den Stadtteilen, die das 60. Lebensjahr erreicht haben. Voraussetzung

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 08.02.2021, 06:59 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

STELLENANZEIGE - Reinigungskraft für das Rathaus gesucht

Die Stadt Oettingen i. Bay. stellt zum
01.06.2021 für das Rathaus



eine Reinigungskraft (m/w/d)



in Teilzeit mit 15,25 Wochenstunden ein. Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die tägliche Unterhaltsreinigung aller Räumlichkeiten, einschließlich der Sanitärbereiche.

Wir erwarten:
Eigenständiges Arbeiten;
Zuverlässigkeit und Diskretion;
Körperliche Belastbarkeit;

Externen Link öffnen