Aktuelle Nachrichten für Nachrichten aus Oettingen

Die neuesten Nachrichten von Stadt Oettingen

Filtern

Zurücksetzen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 14.07.2020, 16:24 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Bürgermeister Heydecker empfängt Abiturienten

Es ist eine schöne Gepflogenheit, dass der Oettinger Bürgermeister die Abiturienten und Abschluss-Schüler der Mittelschule nach den anstrengenden Abschlussprüfungen ins Rathaus einlädt. Allerdings sind die Prüfungen in der Mittelschule aufgrund der Corona-Pandemie noch nicht vollständig abgeschlossen, so dass die Einladung des Bürgermeisters für die Absolventen und Abschluss-Schüler der Mittelschule dieses Jahr leider ausfallen muss.

Den Hygieneregeln war es auch geschuldet, dass der Empfang der Abiturienten kurzer Hand in den Hofgarten verlegt worden ist. Auf der Wiese im Rondell des Hofgartens begrüßte Bürgermeister Heydecker die 75 frischgebackenen Abiturienten und stieß mit ihnen auf den Abschluss ihrer Schulzeit sowie auf ihre erfolgreiche Zukunft an. Alle Teilnehmer waren von der einzigartigen "Sommerstimmung" inmitten des alten Baumbestandes gleichermaßen begeistert und nutzten die Gelegenheit, sich in dieser zwanglosen Atmosphäre mit dem Bürgermeister auszutauschen.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 14.07.2020, 13:30 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Hüpfkissen im Wörnitzfreibad - Nutzungshinweise

Im Zuge der Neugestaltung unseres Freibades wurde mit dem Hüpfkissen auch eine neue Attraktion für die Kinder angeschafft. Das Hüpfkissen mit seinen 44 m² Fläche erfreut sich schon jetzt großer Beliebtheit und lädt Kinder ab drei Jahren zum Springen und Toben ein. Bei richtiger Nutzung wird dabei Gleichgewichtssinn, Muskulatur und Motorik trainiert. Und es macht eine Menge Spaß!

Das neue Spielgerät ist vom TÜV Süd abgenommen und darf ohne Aufsicht betrieben werden. Trotzdem birgt auch dieses Spielgerät bei unsachgemäßer Nutzung Gefahren.

Deshalb sind nachfolgend die wichtigsten Nutzungshinweise aufgeführt:

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 14.07.2020, 13:22 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Wörnitzfreibad am 15. und 16.07.2020 geschlossen

Aufgrund der schlechten Witterung ist das Wörnitzfreibad am Mittwoch, den 15.07.20 und Donnerstag, 16.07.2020 geschlossen.

Der Kiosk und die Minigolfanlage sind geöffnet.

Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 13.07.2020, 12:24 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Informationen aus dem Oettinger Rathaus

Was war los? Mein Wochenrückblick KW 28

1. Verwaltungsrat- und Zweckverbandssitzung
Qua Amt bin ich stellvertretender Vorsitzender im Verwaltungsrat und Zweckverband der Sparkasse, für mich als Volkswirt besonders interessant.

2. Sitzungen des Finanz- und des Bauausschusses
Von Bauanträgen über Förderungen hin zum Friedhof: die Themenvielfalt in den beiden Ausschüssen ist groß - entsprechend lang waren die Sitzungen.

3. Hotel Krone
Die Projektsteuerung und das VgV-Verfahren der Architektenleistungen beschäftigt uns gerade besonders. Zum ganzen Projekt Krone ist eine Infoveranstaltung für alle BürgerInnen nach der Sommerpause geplant.

4. Sommer-Veranstaltungen in Oettingen
Sowohl für den Oettinger Kultursommer als auch für den Triathlon musste noch einiges organisiert werden. Jetzt sollte das meiste aber geregelt sein.

5. Satzungsänderung Juze
Die Satzung des Oettinger Juze wurde seit der Gründung in den 1970er bisher nur marginal geändert, die dringend nötige Ü

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 13.07.2020, 11:59 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Moderne Solar-Sitzbänke für den öffentlichen Raum zu gewinnen!

Online-Spiel für Sonnenplatz in Kommunen
Unter allen Mitspielenden im August werden Powerbanks verlost
ibench solar-Bank

Die Menschen setzen ständig CO2 frei. Dabei können alle während eines ganz normalen Tagesablaufs Treibhausgase einsparen und das Klima schützen. Beim CO2-Memo der N-ERGIE Aktiengesellschaft unter www.co2-memo.de/spielen geht es darum, Bildpaare mit dem gleichen CO2-Ausstoß zu finden und so im Alltag kleinere und größere Klimasünden zu enttarnen.

Das Besondere bei diesem Online-Game: Jede*r Spieler*in unterwww.co2-memo.de/spielen entscheidet nach dem Eingeben des Lösungsworts, an welche Kommune im Netzgebiet der N-ERGIE sein*ihr Punkt gehen sollen. Die fünf Kommunen mit den meisten Punkten erhalten jeweils eine ibench Solar-Sitzbank für den öffentlichen Raum. Unter allen Teilnehmer*innen verlost die N-ERGIE noch zusätzlich 30 hochwertige Powerbanks. Der Spielzeitraum ist vom 4. bis 31. August 2020.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 13.07.2020, 07:17 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Jugendtreffs der Gemeindlichen Jugendarbeit öffnen wieder

Ab 13. Juli sind die drei Gemeindlichen Jugendarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries, wieder in den jeweiligen Jugendtreffs der Städte Nördlingen, Wemding und Oettingen anzutreffen.

Jeweils an drei Tagen in der Woche werden dort unter den derzeitigen Hygiene- und Schutzbestimmungen buntgemischte Projekte und Aktionen für Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren angeboten. Die Inhalte können bei der Jugendarbeiterin telefonisch oder per Mail erfragt werden und werden über Flyer, Instagram und die örtliche Presse veröffentlicht. Da die Jugendtreffs derzeit nur für eine begrenzte Anzahl von Besuchern geöffnet werden können, werden pro Öffnungstag jeweils zwei Zeitblöcke angeboten, während deren das gleiche Programm stattfindet.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 10.07.2020, 08:42 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

JELD-WEN unterstützt die lokale Gastronomie

Die Jakobi Kirchweih, in Oettingen seit vielen Jahren eine lieb gewonnene Tradition, fällt 2020 auch COVID-19 zum Opfer. Und damit auch der Abend der Betriebe, bei dem sich die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Oettinger Firmen am Freitag das Festbier und eine Brotzeit schmecken lassen.


Auf einen Vorschlag aus der Belegschaft will JELD-WEN diese Tradition nicht komplett unter den Tisch fallen lassen und wandelte kurzer Hand die Kirchweihmarken in einen Verzehrgutschein um. "Es ist uns wichtig, die lokale Gastronomie zu unterstützen", betonten Betriebsratsvorsitzender Thomas Schürer (links im Bild) und Werkleiter Wolfgang Oswald (rechts im Bild) gleichermaßen bei der symbolischen Gutscheinübergabe. Bürgermeister Thomas Heydecker (Bildmitte) bedankt sich im Namen der Oettinger Gastronomen und hofft, dass die tolle Idee noch weitere Nachahmer finden wird.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 09.07.2020, 16:56 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Leistungen beim Gründerpreis für Schüler überzeugen

Oettingen (td). Trotz erschwerten Bedingungen während der coronabedingten unterrichtsfreien Zeit beteiligten sich zwischen Dezember 2019 und Juni 2020 drei Teams vom Albrecht-Ernst-Gymnasium (AEG) am größten bundesweiten Existenzgründer-Planspiel „Deutscher Gründerpreis für Schüler“. Im Fokus des internetbasierten Wettbewerbs mit insgesamt 728 teilnehmenden Teams stand die Entwicklung eines fiktiven Unternehmenskonzeptes inklusive Businessplan und Marketingstrategie. Rat und Hilfe während der siebenmonatigen Spielphase erhielten die Schülerteams von ihren Unternehmenspaten, Jürgen Müller (Gastronomie), Anita Enßle (ENKE Schachtbau), Gernot Randi (Autohaus Randi), ihrem AEG-Coach, P-Seminarleiter Herbert Neuhaus, und der Sparkasse Donauwörth (Finanzierung der Geschäftsidee), die den Wettbewerb neben den bundesweiten Gründerpreis-Partnern Stern, ZDF und Porsche auf regionaler Ebene betreute.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 08.07.2020, 17:37 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Förderprogramm zur Belebung der Stadt Oettingen und der Stadtteile

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 22.12.2016 ein Förderprogramm beschlossen, mit dem Bürger und Interessenten finanziell unterstützt werden sollen und dadurch die Stadt und die Stadtteile weiter belebt werden. Die Grundidee dieser Förderung liegt darin, leerstehenden Gebäuden und Anwesen oder auch Baulücken eine neue Nutzung zu geben. Hierzu möchte die Stadt einen finanziellen Anreiz bieten. Das Förderprogramm gilt ab dem 01.01.2017.

Die Einzelheiten zu dem Förderprogramm sind in den Förderrichtlinien geregelt. Bei Fragen können Sie sich gerne auch an die Verwaltung unter der Nummer 09082/709-31, Frau Mayer in der Kämmerei, wenden.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 08.07.2020, 12:42 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Info zum „Schulbus Zeil“

Die pandemie-bedingte bayernweite Schulschließung hatte u. a. auch zur Folge, dass die Linie des Schulbusses „Zeil“ ab Mitte März 2020 eingestellt worden ist.

Ob der Schulbus „Zeil“ im neuen Schuljahr wieder eingesetzt werden kann, ist abhängig von der Entwicklung der Corona-Pandemie und den im Herbst geltenden Schutzbestimmungen. Deshalb können wir heute für das kommende Schuljahr noch keine feste Zusage machen.

Damit wir aber im neuen Schuljahr schnell reagieren und Sie informieren können, bitten wir Sie, uns bis spätestens 12.09.2020 (letzter Ferientag) im Vorzimmer des Rathaus unter Tel. 09082 70919 mitzuteilen, ob Ihr Kind ab September 2020 eventuell mit dem „Zeilbus“ befördert werden soll.

Falls zum Schulbeginn 2020/2021 ein „normaler“ Unterricht stattfinden kann und uns ausreichend Anmeldungen für den Schulbus „Zeil“ vorliegen, setzen wir uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Geben Sie diese Information gerne auch an benachbarte und interessierte Familien weiter.

Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 08.07.2020, 07:36 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Oettinger Bier spendet neue Bestuhlung im Freibad

Bis vor ein paar Tagen war im neugestalteten Freibad der Platz vor dem Kiosk noch recht verwaist. Man nahm an, dass das Fehlen von Tischen und Stühlen im Biergarten wohl den Corona-Schutzmaßnahmen geschuldet sei. Umso erstaunter waren die Badegäste als neuen Holztische und –stühle aufgebaut wurden und den leeren Platz in einen behaglichen Biergarten verwandelten.
Die Oettinger Brauerei spendete die modernen Tischgarnituren und setzte damit das i-Tüpfelchen im neugestalteten Wörnitzfreibad. Bürgermeister Thomas Heydecker bedankt sich recht herzlich bei Frau Pia Kollmar und Herrn Herbert Piechatschek für die großartige Unterstützung. „Wir freuen uns sehr, dass sich das neue Mobiliar so hervorragend in das Gesamtbild des Bestuhlung Freibadneugestalteten Wörnitzfreibades einfügt. Hoffen wir, dass uns dieses Jahr noch viele heiße Sommertage und laue Abende beschert werden, an denen wir die besondere Atmosphäre an der Wörnitz mit einen kühlen Oettinger genießen können.“, so 1. Bgm. Heydecker.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 06.07.2020, 16:36 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Preisverlosung der Mitmach-Aktion „Wir langweilen uns…NICHT!“

Die Instagram-Mitmach-Aktion „Wir langweilen uns… NICHT!“ der Gemeindlichen Jugendarbeiterinnen der KJF Kinder- und Jugendhilfe Donauries – tätig in den Städten Nördlingen, Wemding und Oettingen – endet nun, da die Jugendarbeiterinnen bald wieder in den Jugendräumen anzutreffen sind.

Wie angekündigt werden unter allen Teilnehmenden im Alten von elf bis 16 Jahren attraktive Preise in Form von Gutscheinen verlost. Jeder, der mitgemacht hat, kann seinen Karton oder einen der vielen anderen Inhalte der Aktion am 10.07.2020 von 14-16 Uhr in den jeweiligen Jugendräumen vorbeibringen. Die Gewinner werden in der darauffolgenden Woche benachrichtigt.

Die Jugendarbeiterinnen freuen sich auf viele „Mitmacher“ und deren Beiträge. Wer noch dabei sein will, kann sich über die Aktion auf den Instagram-Accounts (jugendarbeitwemding, jugendarbeitoettingen, jugendarbeit_noerdlingen) erkundigen.

Kontakt

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 06.07.2020, 12:39 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Neues aus dem Storchentagebuch von Heidi Källner

eMail vom 5.Juli 2020

"Ein Unglück kommt selten allein" . . . so sagt man wohl. Für heute hat das tatsächlich gepasst.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 06.07.2020, 08:56 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

STELLENAUSSCHREIBUNG - Fachkraft für Wirtschaftsförderung und Citymanagement (m/w/d)

Die Stadt Oettingen i. Bay. sucht zum 01.01.2021 eine
Fachkraft für Wirtschaftsförderung und Citymanagement (m/w/d)

in Teilzeit mit 16,0 Stunden/Woche. Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre.

Zu den Aufgabenschwerpunkten gehören:
Anlaufstelle für alle Angelegenheiten der Wirtschaftsförderung und des Citymanagements

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 06.07.2020, 07:45 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Wasserwerte im Wörnitzflussbad

Die Wasserwerte im Flussbad werden 14 tägig überprüft.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 03.07.2020, 09:00 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Erdaushubdeponie Roßfeld ab sofort geschlossen

Die Erdaushubdeponie befindet sich in der Endphase der Rekultivierung. Da nur noch sehr wenig Ablagerungsfläche zur Verfügung steht, muss immer Zeitnah der angelieferte Aushub eingeschoben werden. Um dies besser koordinieren zu können, werden ab sofort keine Kleinmengen mehr angenommen, sondern nur noch Mengen > 50 m³.

Die Anlieferung der Mengen > 50 m³ soll direkt, mit einer Woche Vorlauf bei der Erdbaufirma Schneller, Ehingen unter Tel. 09082/2993 angemeldet werden.

Kleinmengen bis 1 m³ können zukünftig über den Recyclinghof Oettingen in der Hans-Böckler-Straße entsorgt werden.


Für Rückfragen steht Ihnen außerdem das Stadtbauamt unter Tel.09082/709-42 gerne zur Verfügung.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 01.07.2020, 11:36 Uhr

Veröffentlicht von VHS Oettingen

Karate für Jedermann

Die VHS Oettingen informiert:

Karate für Jedermann/Frau
Montag 06. Juli 2020 19:15 Uhr, VHS Saal 1
Folgetermine: 13. /20. / 27. Juli 2020

Lernen Sie die feine asiatische Kampfkunst kennen und machen Sie bei unserem Training mit.
Der Trainingsschwerpunkt liegt auf der Kräftigung und Stabilisierung des Haltungs- und Bewegungsapparates sowie einer Haltungsschulung. Durch die Integration von dynamischen Bewegungsformen und meditativen Elementen können zudem Koordination, Gleichgewicht und die Kondition trainiert sowie Entspannungsfähigkeit, Körpergefühl und Selbstbewusstsein positiv beeinflusst werden. Durch die Vielseitigkeit fördert Karate Gesundheit und Wohlbefinden. Die angenehme Art der Vermittlung empfiehlt sich nicht nur für junge Menschen, sondern auch gerade für Senioren. Voraussetzung: keine.
Mitzubringen: leichter Sportanzug.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 01.07.2020, 06:37 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Neues aus dem Oettinger Storchentagebuch 2020

Frau Heidi Källner hat neues von den Störchen zu berichten.

Externen Link öffnen

Veröffentlicht am 30.06.2020, 10:01 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Radtour in die Hesselbergregion

Die VHS Oettingen informiert:

Radtour in die Hesselbergregion
Samstag 11. Juli 2020
Treffpunkt: 09:00 Uhr Marktplatz Oettingen
Rückkehr gegen 16:00 Uhr

Da die meisten mit E-Bike fahren, sollten Radler ohne E-Bike über eine ausreichende Kondition verfügen.
Kursleiter: Werner Paa

Die etwa 50 km lange Route beginnt auf dem Marktplatz in Oettingen und führt zu historischen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten in die Hesselbergregion.
Auhausen , Wassertrüdingen, Altenrüdingen, Unterschwaningen, Dennenlohe, Drunn liegen auf der Route. Über Ehingen, Lentersheim, Röckingen, Opfenried gelangen wir wieder nach Wassertrüdingen und dann zurück zum Ausgangspunkt Oettingen.

Externen Link öffnen
Veröffentlicht in: Nachrichten aus Oettingen

Veröffentlicht am 30.06.2020, 08:48 Uhr

Veröffentlicht von Vorzimmer 19

Informationen aus dem Oettinger Rathaus

Bürgermeister Heydecker informiert auf unserer Homepage regelmäßig über Neuigkeiten, Ergebnisse und Vorhaben aus dem Rathaus.

Externen Link öffnen